Neue Ballspiele

Ich bin bei dem Freitagsangebot „Neue Ballspiele“. Das macht viel Spaß, weil man seine Fantasie spielen lassen kann, um ein Ballspiel zu erfinden. Meine Freunde und ich haben uns schon ein Ballspiel ausgedacht, das heißt DER GERECHTE BALL. Die Regeln sind dieselben wie beim Zweifelderball, außer: Statt einer Strohlulle gibt es den „Gerechten Ball“. Der kann einen Spieler, der abgeworfen wurde, wieder ins Spiel bringen. Man darf ihn aber nur 5 mal einsetzen. Wenn der Ball in der Luft ist, darf man sich nicht bewegen. Ausnahme: Man darf sich ducken und man darf springen.

Ich finde das Spiel und das Freitagsangebot cool.

Eine Mitarbeiterin stellt sich vor

Hallo, ich heiße Friederike, bin 10 Jahre alt und in der 5. Klasse. Meine Hobbys sind Fußball, Zeichnen und Waveboard fahren. Als Freitagsangebot mache ich „die-obere-etage.de“. Dort schreibt man Artikel über die Obere Etage oder Klassenfahrten oder so. Danach tippen wir sie ins Internet auf unsere Homepage. Wenn ihr alle meine neuen Artikel lesen wollt, klickt einfach auf Helene. Bis bald, tschüssi!

Eine Mitarbeiterin stellt sich vor

Ich heiße Mikaela und bin in der 5. Klasse. Ich bin 9 Jahre alt. Meine Hobbys sind Hockey, Capoeira, Fußball und Gitarre. Ich mache mit bei dem Freitagsangebot der Oberen-Etage-Website. Ein Freitagsangebot ist ein Angebot, das wir am Freitag in der 2. Gruppenzeit haben. Bei dem Angebot gestalten wir die Website neu. Das macht richtig Spaß.

Wenn ihr alle meine neuen Artikel lesen wollt, klickt einfach auf anna. Tschüss, bis bald!

Das Freitagsangebot Kochen

Renè macht ein Freitagsangebot Kochen. Sie machen das Mittagessen für die ganze Schule. Es dauert zwar ein bisschen länger als sonst, aber dafür schmeckt es echt gut. Heute gibt es Hühnersuppe, Salat, Baguette, Weintrauben.

René kauft erst alles ein und dann machen sie den Rest alleine, zum Beispiel machen sie Jogurtdressing selbst und schneiden das Baguette.

(September 2013, Bericht von anna und Lili)

Eine Mitarbeiterin stellt sich vor

Ich bin Mitarbeiterin der Website „die-obere-etage.de“. So heißt in der Freien Schule Potsdam ein Freitagsangebot.

Ich heiße Svenja. Ich bin 9 Jahre alt. Ich bin in der 4. Klasse. Ich bin in meiner Klasse sehr zufrieden. Ich bin in der „Kings & Queens“. Ich bin fast dreieinhalb Jahre auf der Schule. Die Zeit auf der Schule ist schön, gut, lustig, komisch, anstrengend, ganz selten auch langweilig.

Das Freitagsangebot „Handarbeiten“

Katha macht ein Freitagsangebot : Handarbeiten. In diesem Angebot kann man sticken, nähen, häkeln und stricken. Dieses Angebot ist eher etwas für Ruhige. Das Angebot ist von der 1. bis zur 6. Klasse. Dieses Mal sind es zwei Erstklässler, ein Zweitklässler und drei Viertklässler.

(Dieser Artikel ist von Alma und Milla)

Mein Freitagsangebot

Mein Freitagsangebot heißt Kräuterfee und Baumriese. Wir sind zu acht. Wir lernen mit Melanie die Natur etwas näher kennen.

Wir haben Brennnesseln, Breitwegerich, Spitzwegerich und Löwenzahn gesammelt und ins Wasser getan, Apfelsaft dazu gekippt und dann hatten wir Limonade. Wir haben auch Kräuter klein gemörselt und mit Butter vermischt. Diese Kräuterbutter haben wir auf Baguettes und Brot geschmiert und gegessen. Ich habe Melanie gefragt, ob ich meiner Familie etwas mitbringen kann. Melanie hat gesagt, dass wir etwas mitnehmen können, wenn was übrig bleibt. Aber wir haben alles aufgefuttert. Es hat sehr, sehr gut geschmeckt. Meine Freundin hat gesagt, dass die Limonade nach Wasser schmeckt.